Ibiza

Fluginfos:

  • Flugdauer von München nach Ibiza: rund 2 Stunden.
  • Flugkosten/Person (inklusive Gepäck): 245 Euro gekostet (gebucht über Travelstart)

Taxiinfos:

  • vorab schon mal den Taxifahrer wegen dem Preis fragen ist sicher eine gute Idee
  • am Flughafen Ibiza angekommen, warten unzählige Taxis vorm Eingang
  • Flughafen – San Antoni rund 28 Euro für 20km (25min Fahrt)

Mopedinfos:

  • 1 Moped (125ccm = für 2 Personen nutzbar) für 5 volle Tage: 125€
  • volltanken: 3-4€ – es muss vor dem Tanken bezahlt werden, der passende Betrag wird bereits vorab in der Tankstelle bezahlt

urtümliche Städte / Dörfer:

Ibiza Stadt:

wanderknolle-ibizastadt
Angekommen am Hafen findet man auf gut beschilderten Wegen hinauf zu Dalt Vila – der Oberstadt (Gehdauer ca. 10 Minuten). Dalt Vila ist von einer Festungsmauer umgeben und ganz oben trohnt die Kathedrale. Von dort aus hat man einen herrlichen Ausblick über Ibiza Stadt, den Hafen und dem Fischerviertel Sa Penya.

wanderknolle-sapenya

wanderknolle-daltvilaausblick

Catedral Santa Maria de las Nieves:

wanderknolle-daltvila1
Auf dem befestigten Stadthügel hatten Römer ihre Tempel errichtet. Für viele Jahrhunderte stand hier eine arabische Moschee. Nach dem Sieg über die Araber begannen die christlichen Eroberer mit dem Bau dieser Kirche, welche im Jahre 1592 fertiggestellt wurde.

Es Cubells:

Wanderknolle-Cubells.JPG
Ein Minidorf mit impulsantem Ausblick! Da dieser Ort nur ca. 5 Minuten vom Traumstrand Cala d’Hort entfernt ist, empfehle ich jedem, in Cubells einen kleinen Stop einzulegen und den herrlichen Ausblick über die Klippen zu genießen.

Wanderknolle-CubellsAusblick.JPG

Sant Josep de sa Talaja:

wanderknolle-stjosepkirche
Die Stadt ist 9km südlich von San Antoni und zählt zu den reichsten Gemeinden der Insel, weshalb sie auf die Einnahmen von Touristenunterkünften verzichten können (das heißt es gibt in Sant Josep einfach keine Unterkünfte). Direkt an der Durchzugsstrasse befindet sich eine schöne Kirche welche zwischen 15. und 18. Jahrhundert erbaut wurde. Ein paar Souvenierläden findet man links und rechts der Durchzugsstrasse und man braucht keine Angst vor großem Gedränge haben.

wanderknolle-fairtrade
Neben den üblichen Armbändern, Kühlschrankmagneten und Strandtaschen findet man auch das inseleigene Sal de Ibiza als reines Salz oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen um nur ein paar Euro. Ein halbstündiger Spaziergang ist lohnenswert.

die schönsten Strände:

Cala d’hort:

wanderknolle-caladhortoben
Mein absoluter Lieblingsstrand auf Ibiza. Die Kulisse ist atemberaubend! Der schmale Strand mit Sand und Kies am Fuße einer wildromantischen Steilküste und Blick auf 2 Inseln Vedra und Vedranell lädt wahrlich zum verweilen ein. Allerdings denken sich das genügend andere auch – denn der Nachteil an diesem kleinen Paradies ist, dass dort einfach alle hin wollen, und der Strand dementsprechend überfüllt ist.
PS.: falls eine Anreise mit dem Auto beziehungsweise Nachmittags erfolgt, wird man weiter oben am Hügel eine Parkmöglichkeit suchen müssen.

wanderknolle-caladhort

Ses Salines:

Wanderknolle-lesSalines.jpg

Vorbei an den Salzsalinen, wo das Sal de Ibiza abgetragen wird, fährt man durch das gleichnamige Naturschutzgebiet hin zum feinen weitläufigen Sandstrand.

Cala de Sant Vincent:

wanderknolle-sessalines

Auch wenn der Strand von großen Hotels umgeben ist, ist er dank seiner Weitläufigkeit nicht überlaufen! Ein großer Vorteil an dem feinsandigen, saubern Strand sind die gratis Duschen am Strandeingang.

Cala Carbo:

Wanderknolle-CalaCarbo.JPG

Cala Carbo ist ein besonders ruhiger Kieselstrand. Folgt man der Straße von San José nach Cala Vadella muss kurz vor der Cala Vadella links abbiegen, und eine schmale Straße führt einem zu dieser kleinen, geschützten Bucht.

 Cala Vadella:

wanderknolle-calavadelleganz

Schon die Anfahrt über die hoch an den Klippen gelegene Straße bietet atemberaubende Ausblicke hinunter in die schöne Bucht Cala Vadella. Der große, breite Sandstrand fällt flach ins kristallklare Wasser ab – perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.
Die geschützte Bucht ist ein beliebter Ankerplatz vieler privater Segeljachten und Motorboote.

wanderknolle-calavadelle

Wanderknolle-Ausblick2.JPG

Ausflugsziele:

Hippiemarkt in Es Canar:

Wer sich darunter einen ruhigen, gelassenen Spaziergang vorbei an künstlicherischen Unikaten vorstellt, den muss ich leider enttäuschen. Schon von weitem sieht man einen Meschenstrom der sich auf das Marktgelände zubewegt. Dementsprechend voll ist dann auch der Weg vorbei an den Marktständen. Zu Kaufen gibt es allerlei Ramsch angefangen von geknüpften Armbändern über Holzschnitzerein die vermutlich made in China waren bis hin zu den typischen Hosen und T-Shirts die es in vielen anderen Ländern (von Kroatien über Türkei bis nach Thailand und Bali auf unzähligen Märkten) ebenfalls zu erwerben gibt. Ab und an findet man zwar schon außergewöhnliche Schmuckstücke zum Beispiel aus Metall, jedoch bilden diese leider die Ausnahme. Da es diesen Markt bereits seit den 70er Jahren gibt und er der größte Hippiemarkt der Insel ist, ist er sehr gut besucht. Er findet mittwochs statt.

Cova de Can Marca:

wanderknolle-hoele

wanderknolle-hoele-bucht

Diese Tropfsteinhöhle war ursprünglich nur für Schmuggler zugänglich. Heute kann man an einer Führung um 10€ teilnehmen und die 100 000 alten Tropfsteine und unterirdischen Seen besichtigen. Die Führung selbst dauert ca. 30min und je nachdem wie viele Leute teilnehmen, kann es schon etwas voll werden in der Höhle. Allerdings wird man gleich zu Beginn sowie am Ausgang der Höhle mit spektakulären Ausblicken auf das Meer, die Selgelboote und die umgebende Landschaft belohnt.

Wanderknolle-Hoele-Aussicht.JPG

Ich habe auch noch einen Blogpost über Formentera verfasst sowie einen allgemeinen Blogpost über den gesamten Ulaub Ibiza & Formentera  geschrieben.

Advertisements

6 Kommentare zu „Ibiza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s