Spaghetti mit Avocado und Feta

Für jeden der von Nudeln nicht genug bekommen kann gibts heute ein Blitzrezept mit Avocados. Zeitgleich möchte ich auf den übermäßigen Verzehr der Superfrucht Avocado, und die damit eingehenden Probleme aufmerksam machen. Ich selbst verzichte nicht komplett auf Avocados, doch versuche ich meinen Verzehr auf 3-4 Stück pro Jahr einzuschränken. Auf welche Problematik ich konkret anspiele könnt ihr gerne hier im Artikel der Zeit Online, vom 27.10.2016, verfasst von Elisabeth Raether, nachlesen.

Zutaten (4 Personen): 1 Portion: 740kcal, 24g Eiweiß , 28g Fett, 95g Kohlenhydrate

  • 500g Spaghetti
  • 2 Avocados
  • 150g Feta
  • 4 Stück eingelegte Grillpaprika
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • Limettensaft aus 1/2 Limette
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:    15 min vorbereiten kochen

Nudeln kochen.
Avocados mit Knoblauch, Limettensaft, Salz,Pfeffer und etwas Nudelwasser pürrieren. Feta und Grillpaprika würfelig schneiden.
Alles anrichten und servieren.

Wanderknolle_Avocadonudeln1

Advertisements

Ein Kommentar zu „Spaghetti mit Avocado und Feta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s