1200 Höhenmeter ist mein Glück entfernt

In meinen beiden Beiträgen Steiniger Weg zur Gotzenalm (Nationalpark Berchtesgaden) und Gotzenalm, Obersee und Königssee habe ich euch bereits von meiner spannenden Wanderung in Oberbayern berichtet. Der Nationalpark Berchtesgaden bietet zweifelsohne eine atemberaubende Kulisse, die es wahrlich wert ist, ihr einen Besuch abzustatten. Meine Auswahl an unzähligen wunderschönen Fotos, in denen ich versucht habe die durchwanderte Natur festzuhalten, bewogen mich dazu, einen weiteren Beitrag zu verfassen, in dem ich nicht nur mein Bildmaterial mit euch teilen möchte, sondern auch meine verarbeiteten Gedanken in Worte zu fassen versucht habe.

„1200 Höhenmeter ist mein Glück entfernt“ weiterlesen

Gotzenalm, Obersee und Königssee

Morgenstund hat Gold im Mund

Geweckt von den Sonnenstrahlen zur frühen Morgenstund gings erstmal auf die Terrasse der Gotzenalm zum Frühstücken. Hoch auf dem Berg aufzuwachen und im Sonnenschein die erste Mahlzeit des Tages zu sich zu nehmen, während der Blick übers schneebedeckte Gebirge schweift, füllte mich zutiefst mit Zufriedenheit und auch mit Motivation! Diese konnte ich gut gebrauchen, denn wer rund 5 Stunden Aufstieg (von Schönau am Königssee hoch zur Gotzenalm) vom Vortag hinter sich hat weiß, es folgt ein genauso langer Abstieg!

„Gotzenalm, Obersee und Königssee“ weiterlesen

Orientalischer Italiener trifft Griechen in Deutschland

Griechischer Salat mit Hummus-Tramezzini

Die Sonne brennt vom Himmel runter, die Vögel zwitschern und im Radio werden Badegäste in Freibädern interviewt. Im Hintergrund ist Kindergeschrei auf einer Wasserrutsche zu vernehmen, nur der Duft von frisch frittierten Pommes schafft den Weg nicht durchs Radio. Und selber – sitzt man im Büro oder vorm Schreibtisch, „Orientalischer Italiener trifft Griechen in Deutschland“ weiterlesen